Denkfabrik für Regionalbanker*innen

Einbeck, 03./ 04.11.2022

Pitstop: Regionale, digitale Ökosysteme

Wie bringen wir die PS auf die Straße?

Das können Sie erwarten:

Praxisimpulse

Wir geben Impulse aus Praxislösungen und für den Transfer auf Ihre Bank! 

Umsetzungs-Cases

Wir entwickeln erste gemeinsame Umsetzungs-Cases für den Teilnehmerkreis! 

Wir arbeiten gemeinsam mit Ihnen an 3 Themenfeldern:

Aktuelle UseCases

Welche attraktiven Inhalte begeistern Kunden?

Mindshift

Wie gestalten wir den kulturellen „Ökosystem-Change“ erfolgreich?

Digitale Umsetzung

Wie schaffen wir smarte technische Lösungen?

SimplyLocal_Logo_Rund

Gemeinsam stark für die Region

Strategischer Sparringspartner für regionale, digitale Ökosysteme

Warum sollten Sie dabei sein?

Darum:

Das wollen wir erreichen

Im Jahr 2030 werden diejenigen Regionen am attraktivsten für ihre Bürger sein, die erfolgreich digitale Anwendungen in der Gestaltung der sozialen Beziehung vor Ort integriert haben.

— Auszug aus 2bAHEAD Regionalbanking-Analyse, 2020

quote-light.png

Tag 1

Event-Beginn

 Welcome Coffee & Begrüßung

14:00 Uhr

Warm up Lab

Von "out of the box" zu "out of the bank".  Welches Denken regionale digitale Ökosysteme brauchen.

  • Ökosystem Mindset

    (Dr. Carl NaughtonEcosystems 4 business) 

  • Innovationsmanagement & Trends

    (Dirk Elsner, DZ BANK)

14:30 Uhr

Test Drive

Wie fühlt sich das in "real" an?

  • Regionales Ökosystem, einfach mal regional machen

    (Jan Hausmann, simplyLOCAL) 

  • Daheim-Invest

    (Dieter Rottmeier, Selected Ideas) 

  • Idee des Innovationsökosystems

    (Dr. Benjamin Zeitler, Teleskopeffekt) 

  • Checkliste “10 Schritte zum Aufbau von regionalen Ökosystemen”             (N.N., Ecosystems 4 business) 

15:30 Uhr

Führung im PS.Speicher

Eine Reise durch die Geschichte der motorisierten Fahrzeuge mit einem PS-Piloten. Ein Erlebnis nicht nur für jeden PS-Fan.

17:30 Uhr

Finish

Abendessen & Networking 

19:30 Uhr

Tag 2

Boxenstop

Energieversorgung als Regionalmodell

 (N.N., Referent ist angefragt)

09:00

Race Day

Beschleunigung und Grip – so kommen die PS auf die Straße
Use Cases und Startaufstellungen

  • Customer Journey: Digitale Basis für Ökosysteme 

    (Matthias Bode, simply-X) 

  • Mehrwerte & Datenschatz      

    (Niels KokkeelMehrwerk) 

  • Worksessions 
    1. Rennstall-Setting: Betreiberpool – wer könnte dabei sein? 
    2. Rennstrategie & Tuning: Ideenpool – welche Ideen geben ein gutes Startbündel?
    3. Boxenfunk: Kultur & Kommunikation 

09:30

Finish

Wrap-up und gemeinsames Mittagessen

13:00

Forum im PS Speicher Einbeck

Hier bringen wir gemeinsam die PS auf die Straße!

Neben fachlichen Impulsen werden Sie durch eine Führung im PS Speicher die Welt des Motorsports kennenlernen.

Referenten

Dirk

Dirk Elsner

Als Stellvertretender Abteilungsdirektor der Abteilung Innovation & Digitalisierung der DZ BANK AG ist er u.a. Projektleiter für das Innovation LAB und verantwortlich für die Trend LABs.

Benjamin-Kreis-f7775e94

Dr. Benjamin Zeitler

Geschäftsführer der Tochterunternehmen “Teleskopeffekt GmbH” und “Spirit Hoch 3 GmbH” der Volksbank Mittweida eG.  

Naughton-e1597043894955-2

Dr. Carl Naughton

Er ist Change-Veteran und Umdenk-Pionier. Seine Stärke ist es, Menschen und Unternehmen für Neues und Veränderung zu motivieren.

Jan.Hausmann_rund

Jan Hausmann

In seiner Funktion als Bereichsleiter in der Volksbank eG und Mitgründer der simplyLOCAL GmbH kennt er regionale Bedürfnisse und digitale Angebote als Antwort darauf.

MatthiasBode_rund

Matthias Bode

Mit der Erfahrung als Mitgründer von der simplyLOCAL GmbH und als CEO von simply-X GmbH weiß er wie digitale Anwendungen im “Maschinenraum” funktionieren müssen. 

637A9251

Corinna Pommerening

Als Speakerin, Autorin, Podcasterin und Gründerin liebt und lebt sie Veränderungen im Regionalbanking. Altbewährtes zu hinterfragen, neue Perspektiven kennenzulernen und Impulse weiterzugeben, sind ihre Herzensanliegen.

Dieter-Rottmeir-2-270x330

Dieter Rotmeir

Die Entwicklung neuer Geschäftsfelder und der Einstieg in Bankfremde-Themen wird seiner Meinung nach der Schlüsselfaktor für erfolgreiche Regionalbanken sein. Als Mitgründer und Consultant verschiedener Unternehmen.

niels-kokkeel.1024x1024

Niels Kokkeel

In verschiedenen Positionen sammelte er Erfahrung in Strategischer und operativer Beratungen für Unternehmen des Mittelstands sowie Startups für digitale Lösungen. Seit 2015 ist er Geschäftsführer der Mehrwerk GmbH. 

Foto Dr. Peter Lender

Dr. Peter Lender

Dr. Peter Lender ist Geschäftsführer der GENO-INSURE, geschäftsführender Gesellschafter der DIGUM GmbH sowie Gründer der Digitalisierungsakademie.com und der Geschäftsmodellwerkstatt. Er hat das Digitalisierungsaudit und das Nachhaltigkeitsaudit entwickelt und ist Autor des Buches “Digitalisierung-klargemacht” sowie Herausgeber des T4Magazins.

Jetzt Ticket buchen

Seien Sie dabei, wenn kreative Impulse auf regionale Power treffen.

ACHTUNG: BEGRENZTES KONTINGENT!

Anmeldeformular